Über die TechSales Pioneers

Die TechSales Pioneers GmbH wurde im Jahr 2019 durch Christoph Wienken gegründet und hat als Ziel Unternehmen bei ihrem Markteintritt mit neuen technischen Lösungen und Produkten zu unterstützen. Wir bieten dafür den gesamten verkaufsseitigen Prozess als individuell konfigurierbare Dienstleistung an. 

Warum brauchen wir die TechSales Pioneers?

Seit mehr als 10 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Vertrieb erklärungsbedürftiger Hightech-Produkte. Und wir haben bei jedem Produkt das Gleiche gefunden:

“Nur wer die Technologie genau kennt, kann ein Produkt langfristig erfolgreich verkaufen. Der Standardvertrieb ist schnell mit technischen Fragen überfordert und benötigt Unterstützung durch einen technischen Experten”.

Bei etablierten Produkten kann die Unterstützung mit einer Anwendung erfolgen, bei neuen Produkten und neuen Märkten ist dies jedoch meist nicht effizient möglich.

Diese Herausforderung wollen wir mit den TechSales Pioneers lösen!

Unsere Mission

Unsere Mission ist es, neue, innovative High-Tech-Produkte auf dem Weg zum richtigen Anwender zu begleiten.” 

Diese Mission erfordert besondere Menschen. Nur mit der richtigen Einstellung können wir das Potenzial der neuen Technologie und gleichzeitig die Herausforderungen für den Anwender verstehen.

Wir lieben Technologie und hinterfragen gerne, wie die Dinge funktionieren. Deshalb verstehen wir auch für technisch anspruchsvolle Produkte sehr gut, welche Lösung für wen geeignet ist. Und was die Möglichkeiten, aber auch, was die Grenzen eines Produktes sind und was das für den Anwender bedeutet.

Diese Fähigkeit ist besonders. Daher unterstützen wir als Dienstleister HighTech Startup und Grown ups bei der initialen Vermarktung ihres Produkts. Unsere Aufgabe ist es hier, den Kundennutzen herauszuarbeiten und dann im Markt potentielle Anwender anzusprechen. Gemeinsam lösen wir durch das neue Produkt die Herausforderung des Anwenders. 

Denn von guten Ergebnissen beim Anwender profitieren am Ende wir alle!

Unsere Vision

“Es ist unsere Vision, dass jeder Anwender das technologisch am besten geeignete Produkt einsetzt und auch dessen Potenzial voll ausschöpfen kann.”

Die Schönheit optimierter Prozesse und Produkte ist unsere treibende Kraft. In unserer perfekten Welt tut niemand etwas zweimal oder unnötig, es sei denn, er will es.

Dies gewährleistet das bestmögliche Ergebnis. Genauso wie den effiziente Einsatz von Ressourcen. Und in einer Zeit immer knapper werdender Ressourcen sind wir damit auch in der Lage, wirtschaftliche Probleme zu lösen.

Aber es ist ein langer Weg in die optimale Welt – Also fangen wir am Besten gleich an!

Zu meiner Person

Ich bin Dr. Christoph Wienken, promovierter Physiker ohne Angst vor Menschen und anderen Unsicherheiten und Gründer und Geschäftsführer der TechSales Pioneers GmbH.

Nach meinem Studium der Physik an der LMU München mit Nebenfach Volkswirtschaftslehre promovierte ich in der Gruppe Systems Biophysics von Prof. Dieter Braun. Schwerpunkt dort war die Forschung an der Schnittstelle zwischen Photonik und Life Science – Wir suchten nach Anwendungsmöglichkeiten der Thermophorese im Biotech-Umfeld. 

Während meiner Promotion gründete ich mit zwei Kommilitonen die Firma NanoTemper Technologies, ein Tech-Startup, das optische Messgeräte für den Life Science Sektor entwickelt und verkauft.

Nach Abschluss meiner Promotion wechselte ich in Optik und Lasertechnik und arbeitete im technischen Vertrieb der SCANLAB AG. Nach kurzer Zeit führte ich ein Team von 4 Vertriebsingenieuren und beschäftigte mich intensiv mit Umstrukturierung der Vertriebsstruktur in der Region Europa. Außerdem arbeite ich als Projektleiter für kundenspezifische Entwicklungsprojekte und begleitete vertriebsseitig die Ausarbeitung und Einführung eines Produktentstehungsprozesses.

Anfang 2017 schloss ich mich der EOS GmbH an, einem Marktführer im Bereich des industriellen 3D Drucks. Dort übernahm ich die Funktion des Business Development Managers Medical und war verantwortlich für die Weiterentwicklung des Ökosystems der additiven Fertigung im Bereich der Medizintechnik. Ziel war es Kunden, Partner und Multiplikatoren zu identifizieren und weiterzuentwickeln. Zudem agierte ich als Schnittstelle zum Markt für Entwicklungsprojekten und als technische Unterstützung für die Vertriebsmitarbeiter.

Ende 2017 hatte ich die Möglichkeit als technischer Leiter und dann als Geschäftsführer Technik die FreshDetect GmbH mitzugestalten. Auch hier war es eine der Hauptaufgaben Strukturen zu schaffen, welche es ermöglichen ein  erklärungs-bedürftiges Hightech Produkt in die Anwendung zu bringen. 

Auch wenn sich mit in den unterschiedlichen Firmen die Produkte geändert haben, die größte Hürde im Verkauf blieb gleich: “Technischer Vertrieb benötigt ein tiefes technisches Produkt- und Anwendungsverständnis der Verkäufer!” Und es war immer meine Aufgabe den Vertrieb persönlich zu unterstützen oder durch Schulungen und Trainings die Verkäufer selbst zu befähigen.

Mit diesem Wissen und diesen Erfahrungen möchte ich nun vielen HighTech Startup und Grown ups helfen und sie beim Markteintritt mit ihrem innovativen Produkten unterstützen.